Eine kleine Nettigkeit für Zwischendurch – Seifenengelchen

von Anja
0 Kommentar

Du brauchst eine kleine Nettigkeit für Zwischendurch? 

Dann habe ich eine einfache aber wunderschöne Idee für dich – SEIFENENGEL.

Bring etwas Wasser in einem Kochtopf zum kochen, schneide die Rohseife in Stücke und fülle sie in das Schmelzgefäss. 

Lass die Seife schmelzen und füge dann einige Tropfen der Seifenfarbe hinzu. Hier reichen meist 2-3 Tropfen. Möchtest du eine intensivere Farbe, füge einfach mehr Tropfen hinzu.

Ist die Seife komplett geschmolzen, fülle diese in die Silikonform. Dort muss die Seife dann gut auskühlen. 

Achte bitte darauf, die Seifen nicht zu früh aus der Form zu drücken, da sie sich im warmen Zustand noch verformen.

 

 

Da ich die Seife verschenken möchte, habe ich eine kleine passende Geschenkverpackung  gebastelt. 

Hierfür habe ich den Engel in eine Cellophantüte gelegt und aus Cardstock einen Topper in entsprechender Größe zugeschnitten. Mein geliebtes Karoband durfte hierbei natürlich auch nicht fehlen.

Als tolles AddOn habe ich diesen * kleinen Schmuckanhänger  an dem Band befestigt. Er ist auf einer Seite selbstklebend und lässt sich prima bestempeln. Ich finde die kleinen Anhänger einfach so niedlich und perfekt für kleine liebe Grüße. 

Die Engelchen sind schnell gemacht und eine wirklich nette Kleinigkeit für Zwischendurch. 

Versuche es mal, es macht dazu auch noch richtig Spaß!

Ich wünsche dir jede Menge Spaß beim Kreativsein.

Deine Anja

 

 

Bei den mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Ich erhalte für den Kauf eine kleine Provision und ich würde mich freuen, wenn du diesen Link für deine Bestellung verwendest. Der Preis ändert sich für dich nicht.
0 Kommentar

Dir gefällt sicherlich auch

Hinterlasse einen Kommentar

Wir verwenden Cookies für unseren Service. Weitere Infos halten wir in der Datenschutzerklärung bereit. Ok Datenschutzerklärung